Weiterer Verlauf von Room 2012

Mit Auflösung des Plattenvertrags, endete nicht die Biografie der Band. Sie suchte im Anschluss nach einem neuen Label, um eventuell unter neuem Namen, weiterzuarbeiten. So nahm Room 2012 im Dezember 2008 mit anderen Castingteilnehmern das Weihnachtslied Christmas Time auf. Die beteiligten Künstler nahmen insgesamt 14 verschiedene Varianten des Titels auf und veröffentlichten hierzu das Album Merry Christmas!, auf dem das Lied Inspiration der Band zu hören ist. Im weiteren Verlauf von Room 2012 schien keine Plattenfirma an einer Zusammenarbeit interessiert zu sein, sodass die einzelnen Bandmitglieder eigene Soloprojekte planten. Ende März 2009 erreichte diese Nachricht die Fans der Band, doch von einer Auflösung war bisher nicht die Rede. Ihren letzten gemeinsamen Auftritt hatte Room 2012 jedoch im Mai 2010. Auch wenn es ruhig um Room 2012 wurde, nahmen 2012 drei der vier Mitglieder, und zwar Moreno, Salvati und van Slogteren bei der Sendung The Winner is… teil. Mit diesem Auftritt wurde die Beziehung von Sascha und Tialda, die angeblich schon zu Popstars Zeiten bestand, öffentlich. Das letzte Mitglied der Band Kasprzik veröffentlichte im August 2012 seine deutschsprachige Solosingle „Kein Weg zu weit“. Ein Soloalbum sollte im darauffolgenden Jahr folgen.